Vorstand & Funktionäre

Geschäftsführender Vorstand

1. Vorsteher: Karsten Knop

1. Schatzmeister: Andreas Otte

1. Schriftführerin u. Pressewartin: Anita Grote

Erweiterter Vorstand:

stellv. Vorsteher: Martin Rodemann

stellv. Schatzmeister: Joachim Marwedel 

stellv. Schriftführerin Ramona Grote

Sportlicher Bereich

Vereinsschießsportleiter: Heinz-Hermann Warnke

 

Jugendgruppe:
1. Jugendleiterin: Monika Fett
stellv. Jugendleiter: Stefan Steglich
stellv. Jugendleiter: Brigitte von Hörsten

 

Damengruppe:
1. Damenleiterin: Ursula Lansky
stellv. Damenleiterin: Petra Hofmann

 

Mittwochsgruppe:
Leiter: Michael Raab

 

Freitagsgruppe:
Leiter: Martin Rodemann

 

Seniorengruppe:
Leiter: Heinz-Hermann Warnke



Damenseniorengruppe:
Leiterin: Margrit Knoop-Körting

 

Sportschützenobmann: Stefan Steglich

stellv. Sportschützenobmann: Michael Raab

 

Leistungsnadel-Beauftragter: Karsten Knop

Karsten Knop lenkt die Geschicke der Gesellschaft

Seit Januar 2010 lenkt Karsten Knop als Vorsteher der Altenceller Schützengesellschaft von 1477 e.V. das Geschehen in der Gesellschaft. Der gebürtige Altenceller ist diesem Ort immer verbunden geblieben und lebt mit seiner Frau und den beiden Töchtern in seinem Domizil in Altencelle.

 

Seit 1986 ist er ein außerordentliches aktives Mitglied der Altenceller Schützengesellschaft. Bereits im Jahr seines Eintrittes hatte er ein sicheres Auge und errang einen Jugendorden. 1988 wurde er durch seine Treffsicherheit Schweinekönig und 1989 waren seine Sportschießleistungen schon so ausgezeichnet, dass er an den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftpistole teilnehmen konnte.

 

Im Laufe der Jahre nahm er nicht nur zahlreiche Pokale, Orden und Auszeichnungen entgegen, sondern qualifizierte sich als Sportpistolenschütze gleich drei Mal für die Deutschen Meisterschaften. Natürlich krönten sein Haupt auch diverse Königstitel. Unter anderem war er König der Freihandkönige, König der Könige, 2006 Stadtvizekönig und letztmalig regierte er das Schützenvolk 2009 als Vizekönig. Ein so engagierter Schützenbruder scheut es aber selbstverständlich auch nicht diverse Aufgaben und Verantwortung im Vereinsgeschehen zu übernehmen. Bereits 1990 wurde er zum 2. Jugendleiter gewählt, zwischenzeitlich legte Knop verschiedene Prüfungen ab und übernahm 1999 die Leitung der Jugend. 2003 sprach ihm die Generalversammlung dann das Vertrauen für den verantwortungsvollen Posten des Schatzmeisters im geschäftsführenden Vorstand aus.

 

Am 30. Januar 2010 wurde er unter großen Applaus zum Vorsteher gewählt.In seiner Antrittsrede wies er als ehemaliger Schatzmeister, und wie er sich selbst in dieser Funktion bezeichnete als „Geizknochen“, auf einen soliden Haushalt der Gesellschaft hin. Eine der ältesten Schützengesellschaften der Region kann, laut Aussage des neuen Vorstehers, mit seinem ausreichend groß bemessenen Schießstand, der über eine mit zahlreichen, guten Waffen bestückte Waffenkammer verfügt, beruhigt in die Zukunft blicken. Diese Tatsache beruht nicht nur auf der Mitgliedergewinnung und der personell gut aufgeteilten Posten, sondern auf die vielen Arbeitseinsätze der Mitglieder.

 

Als Schießsportler wünscht er sich jedoch, dass der Schießsport wieder einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft erlangt. Außerdem richtete er an alle Schützenschwestern und Schützenbrüder den Appell, dass sich jeder mit der Gesellschaft identifizieren und die Altenceller Schützengesellschaft würdig in der Öffentlichkeit vertreten möge, damit dann  auch die künftigen Generationen mit Stolz auf das bisherige Werk schauen können.