Aktuelles

Motivscheibeschießen

v.l.n.r.: Edeltraut Helmke, Elke Bässler, Angela Warnke, Ursula Lansky und Marianne Schnabel

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Damengruppe im Jahr 2012 wurde das Motivscheibeschießen in der Gruppe eingeführt. Jedes Jahr vor dem Schützenfest wird an vier Terminen mit dem Luftgewehr auf die Scheibe geschossen.  In die Wertung für die große Motivscheibe gehen die beiden besten Teiler pro Schießtermin und Schützin. Für den besten Teiler pro Woche wird eine kleine Motivscheibe vergeben. In diesem Jahr erzielte Angela Warnke mit einem 22 und 4 Teiler das beste Schießergebnis und freute sich über die große Holz-Motivscheibe. Den zweiten Platz belegte Ursula Lansky mit einem 21 und 60 Teiler gefolgt von Edeltraut Helmecke mit einem 28 und 60 Teiler. Außergewöhnlich war bei diesem Schießen, dass zehnmal eine Schnapszahl als Teiler geschossen wurde und als schlechtester Teiler exakt die 500 von Elke Bässler erzielt wurde. Sie erhielt eine „Schlusslicht-Kette“ und ebenfalls eine kleine „Schlusslicht-Motivscheibe“.

Osterpokale wurden ausgeschossen

v.l.n.r.: Jerome Rogowski, Pia Rodemann, Emily Otte, Lorelei Hein

Bereits im März wurden in der Jugendgruppe die Osterpokale ausgeschossen. Kurz vor Beginn der Osterferien veranstaltete die Gruppe eine kleine Osterfeier mit Stockbrot backen und Würstchen grillen. In diesem Rahmen wurden dann die errungenen Pokale verliehen. In diesem Jahr haben beim Lichtpunktgewehrschießen Jerome Rogowski, beim Luftgewehrschießen in der Schülerklasse Lorelei Hein, in der Jugendklasse Emily Otte und in der Juniorenklasse Pia Rodemann ihre Treffsicherheit unter Beweis gestellt und freuten sich über die Wanderpokale.

Die Jugendgruppe und ihre Leitung hatten während der Osterfeier viel Spaß

Kreisschützentag 2019

 

 

Der Kreisschützentag 2019 des Kreisschützenverbandes Celle Stadt und Land e.V. wurde im März in Eversen durchgeführt.

Ausrichter war der Schützen-verein Hustedt, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Be-stehen feiert. Der Einladung der Kreisschriftführerin waren 126 Delegierte, 15 Vorstands-mitglieder, sowie drei stimm-berechtigte Ehrenmitglieder gefolgt.

Bevor es jedoch zur Versamm-lung der Delegierten kam und somit auch diverse Wahlen durchgeführt werden mussten, erfolgten die Ehrungen von verdienter Schützen und Schützinnen.

 

In diesem Rahmen wurde auch die Ehrenjugendleiterin der Altenceller Schützen-gesellschaft, Monika Fett, für die geleistete Arbeit im Schießsport ausgezeichnet und zur Oberschießsportleiterin ernannt.

Vorstands-Vergleichsschießen 2019

Der Schützenverein Groß Hehlen führt jährlich ein Vorstands-Vergleichsschießen unter den Celler- sowie weiteren befreundeten Schützenvereinen durch. In diesem Jahr haben der Vorsteher Karsten Knop, der Kassenwart Andreas Otte und Lutz-Oliver Butzheinen die Altenceller Schützengesellschaft bei diesem Schießen vertreten. Von den fünfzehn teilnehmenden Mannschaften setzen sich die Altenceller Mannschaft und die Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt an die Spitze. Letztendlich holte sich die Altenceller Vorstadt mit nur zwei Ring mehr sowie einem besseren Einzelteiler den Sieg und verwies die Altenceller Schützengesellschaft auf den zweiten Platz.

Petra Hofmann und Walter Heimberg spielen sich auf Platz eins

v.l.n.r.: Vorsteher Karsten Knop, Petra Hofmann, Walter Heimberg u. Ehrenhauptschaffer Hartmut Prochnow

Das im Februar 2019 durch den Ehrenhauptschaffer Hartmut Prochnow organisierte Preisskat- und Knobel-Turnier war eine gelungene Veranstaltung. Mit großem Spaß und viel Eifer würfelten die Mitglieder beim beliebten Knobeln um die Preise. Gereizt und gepasst wurde bei den Skatspielern bis zum Schluss.

Die ersten drei Plätze beim Knobeln belegten Petra Hofmann mit 831 Punkten, gefolgt von Sabine Raab mit 828 Punkten und Dagmar Schlichte mit einem Punktestand von 805.

Beim Skat setzte sich Walter Heimberg mit 917 Punkten, gejagt von Michael Raab mit 916 Punkten und Karsten Knop mit 730 Punkten, durch.

Die Erstplatzierten konnten sich dann, vor allen anderen Teilnehmern, an den Preistischen Fleischpreise auswählen. Außerdem wurden unter allen Teilnehmern vier Gutscheine ausgelost.